Zur Darstellung ist Javascript notwendig!


Sopranflouml;te


Die Sopranflöte ist meistens aus Holz gebaut, viel mehr verbreitet ist sie aber inzwischen aus Kunststoff. Sie spielt in einer hohen Stimmlage, weshalb sie Sopranflöte heißt. Dies liegt an dem kurzen Flötenkörper, den sie besitzt.

Das Einsatzgebiet kann im Orchester, aber auch im Bereich des Irish Folks oder Tin-Whistle- Ersatz sein.

Der Unterricht ist für Anfänger jeden Alters gedacht.



Möglich sind:

  • Einzelunterricht
  • Gruppenunterricht bis zu 5 Personen
  • Ensembleunterricht mit anderen Instrumenten

Der Unterricht findet generell 1x pro Woche statt.

Auf Anfrage besteht aber auch die Möglichkeit 2x pro Woche Unterricht zu bekommen.



Wer ein Instrument besitzt, darf es gerne mitbringen.

Wer keines besitzt, kann sich Eines gegen eine einmalige Gebühr ausleihen.

Das Unterrichtsmaterial wird kostenfrei gestellt. Es wird nach eigenen Lehrmitteln unterrichtet.

Es können auf Wunsch aber auch bekannte Werke miteinbezogen werden.



Die Unterrichtsgebühr hängt von der Art des Unterrichts ab. Je nachdem, ob man Einzelunterricht oder Gruppenunterricht bekommt.

Bitte entnehmen Sie die Preise der Preisliste im Download rechts.



Die Übungen sind selbst geschrieben, daher ist ein individueller persönlicher Unterricht gegeben.

Das Tempo und der Schwierigkeitsgrad kann somit angepasst werden.

Der Schüer lernt an Stücken, die ihm unbekannt sind. Dadurch wird er gefordert und wird flexibler,ihm unbekannte Stücke zu spielen.